Björn Fischer
Kreisvorsitzender
Schön, dass Sie da sind!

Im Namen des Kreisverbandes Wittmund heiße ich Sie und Euch herzlich auf unserer Internetpräsenz willkommen und freue mich über Ihr und Euer Interesse an unserer politischen Arbeit.

Der CDU Kreisverband Wittmund versteht sich als die wesentliche politische Kraft für die wirtschaftliche Weiterentwicklung unserer ländlichen Heimat. Dabei spielt bei uns die Wahrung von ostfriesischen Traditionen und die Förderung der Identifikation mit unserer Heimat eine wichtige Rolle.

Herzliche Grüße

Ihr/Euer

Björn Fischer

-Kreisvorsitzender-




 
16.05.2017 | Hans-Werner Kammer MdB
Enttäuscht reagiert der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Werner Kammer auf die Planungen zur Sanierung der Niedersächsischen Landesstraßen. Grund ist die Antwort des Verkehrsministeriums in Hannover auf eine von Kammer selbst initiierte Kleine Anfrage des CDU-Fraktionsvorsitzenden Björn Thümler. Zehn problematische Straßenabschnitte aus den Landkreisen Friesland und Wittmund werden darin thematisiert. „Akuten Handlungsdruck sieht Minister Olaf Lies leider nicht. Er war wohl schon länger nicht mehr hier mit dem Auto unterwegs. So lässt er die Landesstraßen verkommen - eine wirklich schlechte Nachricht für die Autofahrer der Region“, so Kammer.

weiter

02.05.2017 | Hans-Werner Kammer MdB
Der Bundestagsabgeordnete Hans-Werner Kammer (CDU) ist enttäuscht. In einer Presseerklärung bedauerte er, dass auch im bevorstehenden Bundestagswahlkampf wieder sehr viele Plakate eingesetzt werden. 

weiter

02.05.2017 | Hans-Werner Kammer MdB
Der Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Friesland-Wilhelmshaven-Wittmund, Hans-Werner Kammer (CDU), ruft Kindertagesstätten, Grundschulen und interessierte Einrichtungen auf, sich am diesjährigen „Tag der kleinen Forscher“, der bundesweiten Mitmach-Aktion für gute frühe Bildung, am 19. Juni 2017 zu beteiligen.

weiter

26.04.2017 | CDU Kreisverband Wittmund
 "Ich halte den zügigen Bau der Küstenautobahn A20 für dringend erforderlich und habe kein Verständnis für die ablehnende Haltung der Grünen", so CDU-Kreisvorsitzender und Landtagskandidat Björn Fischer.


weiter

26.05.2017
Drei Gedanken ging Angela Merkel in ihrer Rede beim Empfang des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) nach: Woher kommt Orientierung in bewegten Zeiten? Welchen Platz hat Religion in der Gesellschaft? Was zeichnet Politik aus christlicher Verantwortung aus? Dabei kam die CDU-Vorsitzende immer wieder auf Freiheit und Verantwortung zu sprechen.